Effizienz zu jeder Zeit – mit den Drahterosionslösungen AgieCharmilles CUT E 350 / CUT E 600 von GF Machining Solutions

13.07.2017 09:00

Optimierte Konfiguration von Aufträgen, verbesserte Schnittgeschwindigkeit und Oberflächengüte, der Schutz wertvoller Werkstücke und perfekte Prozessstabilität sind mit den EDM Drahterosionslösungen der AgieCharmilles CUT E 350 / CUT E 600 Produktfamilie von GF Machining Solutions nur einen Tastendruck entfernt.

Besucher der International Solution Days von GF Machining Solutions können vom 24. bis 28. April 2017 in Losone, Schweiz, die wegweisende Effizienz der intelligenten und leicht zu bedienenden Mensch-Maschine-Schnittstelle (HMI) sowie die integrierten Technologien der AgieCharmilles CUT E 350 / CUT E 600 entdecken. Gleichzeitig können sie erleben, wie Hersteller dank der flexiblen, intelligenten Auftragsverwaltung und des auf Geschwindigkeit ausgelegten Prozesses sowohl einfache als auch komplexe Teile innerhalb kürzester Zeit schneiden – und ihre Kosten senken können.

Die Modelle heben sich bei der Schnittdauer, beim Drahtverbrauch, bei der Oberflächengüte und in Sachen Präzision deutlich von den Geräten der Mitbewerber auf dem Markt ab. Besonders der geschwindigkeitsorientierte Prozess des Intelligent Power Generators der Maschine hat sich durch seine Vorteile bewährt. Hersteller sparen durch den Einsatz von Standardprozessen für die Fertigung von Standardgeometrien Zeit und beseitigen dadurch aufwendige zusätzliche Feineinstellungen. Das Ergebnis: Eine deutliche Rentabilitätssteigerung in Form geringerer Kosten pro Teil, ein verringerter Drahtverbrauch bei gleichzeitig gesteigerter Oberflächengüte und eine gleichwertige Präzision. Bei Stanzteilen beispielsweise senken die AgieCharmilles CUT E 350 / 600 Maschinen im Vergleich zu konventionellen Maschinenmodellen durch ihre schnelle Schnittgeschwindigkeit merklich die Kosten pro Teil und erhöhen die Produktivität. Hersteller können so schneller schneiden und ihre Produktivität ohne Einbußen in der Oberflächengüte steigern.

Die Anwender profitieren ebenfalls unmittelbar vom beschichteten Draht von GF Machining Solutions. Dieser senkt die Kosten pro Teil im Vergleich zur Verwendung von Standard-Messingdraht – ohne Kompromisse in Sachen Präzision und Oberflächengüte. Die fortschrittliche Prozessoptimierung ermöglicht es, eine verbesserte Oberflächengüte mit derselben Anzahl von Schnitten oder eine gleichwertige Oberflächengüte mit einer geringeren Anzahl von Schnitten zu erreichen. Ein weiterer unmittelbarer Vorteil der AgieCharmilles CUT E 350 / 600 besteht in den stark verringerten Betriebskosten durch den geringeren Drahtverbrauch.

Bei einer so bemerkenswerten und schnellen Amortisation der Kapitalinvestition ist es nicht verwunderlich, dass Hersteller weltweit sich aufgrund der hohen Effizienz und des exakten Schnitts komplexer Formen auch bei kleinen Losgrößen weiterhin auf die AgieCharmilles CUT E 350 / 600 verlassen.

cut-e-350Die Drahterosions-EDM-Maschinen AgieCharmilles CUT E 350 und AgieCharmilles CUT E 600 von GF Machining Solutions unterstützen Produzenten dabei, Teile zu schneiden und Kosten zu senken – und das schneller als mit konventionellen Maschinen.
Zurück

Weitere Informationen:

Sophie Petersen
Internal Communications and Media Relations Manager
GF Machining Solutions Management SA
Ipsachstrasse 16
2506 Nidau
Schweiz

sophie dot petersen #at# georgfischer dot com