Perfekte Mikrobearbeitung von elektronischen Bauteilen mit der neuen AgieCharmilles FORM S 350

13.07.2017 09:15

Mit der neuen AgieCharmilles FORM S 350 Senkerodiermaschine von GF Machining Solutions erzielen Hersteller elektronischer Bauteile die Produktivität und die Teilequalität, die von entscheidender Bedeutung sind, um mit der gestiegenen Verbrauchernachfrage nach Elektronik in einer zunehmend vernetzten Welt Schritt halten zu können.

Von der Informations- und Kommunikationstechnologie bis zum Automobilbau gilt: Wir leben in einer zunehmend vernetzten Welt, in der die künstliche Intelligenz der Elektronik immer anspruchsvoller wird und für ein immer effizienteres und komfortableres Leben sorgt. Die Entwicklung dieser Intelligenz hängt davon ab, dass elektronische Bauteile eine bessere Leistung erbringen – zu einem marktfähigen Preis. Mit der AgieCharmilles FORM S 350 liefern Hersteller von Elektronikbauteilen problemlos und mit extremer Wiederholbarkeit die perfekte Bearbeitungsgenauigkeit, die ihre Kunden verlangen.

Hersteller von elektronischen Bauteilen erfüllen dank der hochmodernen Bauweise der AgieCharmilles FORM S 350 mit ihrer bahnbrechenden Generatortechnologie, einer hohen mechanischen Stabilität, der Thermostabilisierung und der produktionssteigernden Bearbeitungsqualität problemlos die strengen Qualitätsanforderungen ihrer Kunden aus der Informations- und Kommunikationstechnologie sowie der Automobilindustrie.
 

Bahnbrechende Generatortechnologie

Der Schlüssel zum Erfolg der AgieCharmilles FORM S 350 ist der intelligente Generator der neuesten Generation (Intelligent Power Generator IPG), der für höchste Oberflächenqualität und Präzision konzipiert wurde. Der IPG stellt gegenüber herkömmlichen Generatoren eine bahnbrechende Neuerung dar. Bei herkömmlichen Generatoren kann es zu relativ hohem Verschleiß beim Feinschlichten kommen. Die neueste Generatortechnologie der AgieCharmilles FORM S 350 und die ausgezeichnete Funkenkontrolle verhindern die Unterbrechung der Entladung und den daraus folgenden exponentiell zunehmenden Elektrodenverschleiß. Außerdem können Geschwindigkeitsverbesserungen von 40 Prozent und eine Reduzierung des Eckenverschleißes um 50 Prozent erzielt werden. Dadurch erhalten Hersteller elektronischer Bauteile praktisch unbegrenzte Möglichkeiten, höchste Genauigkeit bei gleichbleibender Präzision, Oberflächengüte und Leistung in der Mikrobearbeitung zu erzielen.

Der neue Generator verfügt über eine Leistungsmodulation, mit der sich einerseits der Materialabtrag flexibel maximieren lässt und sich andererseits bei der Fertigbearbeitung feinste Oberflächendetails erzielen lassen. Dank der speziell entwickelten Technologien der AgieCharmilles FORM S 350 werden die Mikrobearbeitungsprozesse gleichzeitig optimiert, so dass sie weniger Elektroden verbrauchen. Der reduzierte Elektrodenverbrauch erhöht die Rentabilität. Darüber hinaus erhöht sich die Nutzungsdauer der Multi-Pitch-Elektroden bei gleichzeitiger Wahrung der maximalen Detailgenauigkeit.
 

Für exzellente Genauigkeit und Wiederholbarkeit konzipiert

Die Anlage wurde konzipiert, um eine exzellente Präzision mit höchstmöglicher Wiederholbarkeit bei maximaler Bearbeitungsstabilität zu gewährleisten und liefert damit die Grundlage für Hersteller von elektronischen Bauteilen. Dank der kurzen C-Konstruktion und des großzügig dimensionierten Gusskörpers werden über die gesamte Lebensdauer der Maschine hinweg eine hohe mechanische Stabilität und eine hervorragende Präzision gewährleistet. Das bedeutet, dass die Genauigkeit nicht durch das Werkstückgewicht oder das Volumen des Dielektrikums beeinträchtigt wird. Die Präzision wird zudem durch die robuste Maschinenkonstruktion der AgieCharmilles FORM S 350 gewährleistet, die alle Bearbeitungskräfte absorbiert und so einen präzisen Spalt zwischen Werkstück und Elektrode aufrechterhält.

Die perfekte Wiederholbarkeit ist ein wichtiger Faktor bei der Reduzierung unproduktiver Zeit und die Nutzer der AgieCharmilles FORM S 350 erleben die dauerhafte Positioniergenauigkeit, die nur lineare Glasmaßstäbe garantieren können. Sie verhindern klassische Fehler wie zum Beispiel Umkehrspiel, Wärmeausdehnung und Verschleißeffekte. Das DLPS (Dual Loop Positioning System) ist ein Messsystem mit geschlossenem Regelkreis, das für unfehlbare Präzision sorgt und Kalibrierungen erübrigt. Die moderne Schweizer Montage sorgt dafür, dass diese Lösung die konstante Fertigungsqualität liefert, die Kunden verlangen.
 

Aktive Thermostabilisierung

Dank der Thermostabilisierung wird die Präzision Ihrer Teilebearbeitung durch Schwankungen der Temperatur am Aufstellort der Anlage nicht länger beeinträchtigt: Eine wichtige Innovation, wenn Sie in Mikro-Dimensionen arbeiten. Die in der Maschinenkabine zirkulierende Luft wird permanent von einem Sensor gemessen, auf die Temperatur des Dielektrikums gekühlt und hält so die Temperatur der gesamten X-, Y- und Z-Achsen-Baugruppe thermostabil. Da die Thermostabilisierung auch im Standby-Betrieb der Maschine aktiv ist, entfallen Wartezeiten, die Anlage kann sofort eingerichtet werden und produziert von Anfang an fehlerfrei und präzise.
 

Lösungen aus einer Hand

Als Komplettlösungsanbieter ist GF Machining Solutions der einzige Partner, der über das Fachwissen verfügt, die globalen Prozesse von Herstellern elektronischer Bauteile mit Lösungen zu optimieren. Mit der Hochgeschwindigkeitsfräsmaschine Mikron MILL S lassen sich Kupfer- und Graphitelektroden mit hoher Genauigkeit auch in kleinsten Dimensionen prozesssicher fertigen. Außerdem liefert sie Geschwindigkeit und Qualität auf höchstem Niveau. Sie verarbeitet Kupfer und Graphit (nass oder trocken) in einer Maschine, bietet unschlagbare Flexibilität in Drei- und Fünf-Achsen-Anwendungen und sorgt durch Automatisierung für höchste Produktivität. Durch die System 3R Automationslösungen erhöhen Sie Ihre Autonomie und Produktivität, verkürzen Durchlaufzeiten und amortisieren Ihre Kapitalinvestition in kurzer Zeit.

Wie jede Lösung von GF Machining Solutions wird die AgieCharmilles FORM S 350 durch eine umfassende Palette an Customer Services unterstützt, die Kunden dabei helfen, Höchstleistungen zu erzielen.

ac-form-s-350Hersteller von elektronischen Bauteilen erfüllen dank der hochmodernen Bauweise der AgieCharmilles FORM S 350 mit ihrer bahnbrechenden Generatortechnologie, einer hohen mechanischen Stabilität, der Thermostabilisierung und der produktionssteigernden Bearbeitungsqualität problemlos die strengen Qualitätsanforderungen ihrer Kunden aus der Informations- und Kommunikationstechnologie sowie der Automobilindustrie.
Zurück

Weitere Informationen:

Sophie Petersen
Internal Communications and Media Relations Manager
GF Machining Solutions Management SA
Ipsachstrasse 16
2506 Nidau
Schweiz

sophie dot petersen #at# georgfischer dot com