Nachhaltigkeit

environement

Konzentration auf das Wesentliche

Als internationales, in über 30 Ländern tätiges Unternehmen, ist GF bestrebt, das Thema Nachhaltigkeit in all seinen Gesellschaften zu verankern. Grundlage für ein gemeinsames Verständnis bildet die intensive Ausein­andersetzung mit den für GF wesentlichen Themen: Ob ressourcenschonende und umweltbewusste Produkte, effiziente Produktionsprozesse oder eine sichere und mitarbeiterfreundliche Arbeitsumgebung – GF Mitarbeitende auf der ganzen Welt setzen sich in ihren Arbeits- und Fachbereichen für die Erreichung der gemeinsamen Ziele ein. Was GF bis 2020 in den Bereichen Beschaffung und Logistik, Menschen und Sicherheit, Umwelt und Energie sowie Produkte und Innovationen erreichen will, zeigt die nebenstehende Darstellung:

Beschaffung und Logistik

  • Beschaffung
    Ziel: Die Lieferanten von GF halten nachweislich den Lieferanten-Kodex von GF in Bezug auf ein ökologisches und sozial verantwortungsvolles Verhalten ein.
    Ziele 2020: 
    – Alle wichtigen Lieferanten haben den Lieferanten-Kodex von GF unterzeichnet.
    – Nachhaltigkeitsaspekte werden systematisch in Lieferantenaudits integriert. Pro Jahr werden pro Division mindestens zehn Audits mit Fokus auf Nachhaltigkeit durchgeführt.
  • Logistik
    Ziel: 
    GF optimiert seine Logistik in Bezug auf Energieverbrauch, Emissionen und Verpackung
    Ziele 2020:
    – Zusammen mit den wichtigsten Transportdienstleistern in Europa werden Schlüsselzahlen im Transport- und Umweltschutzbereich systematisch gemessen und analysiert.
    – Mit Transportdienstleistern werden Verbesserungsmassnahmen festlegt und umsetzt.
    – GF Produktlieferungen per Luftfracht werden weltweit um 20% reduziert.

Menschen und Sicherheit

  • Berufsunfälle
    Ziel:
    GF will bis Ende 2020 die Zahl der schweren Unfälle am Arbeitsplatz auf null und die Unfallquote in jeder Division um mindestens 20% reduzieren.
    Ziele 2020: 
    – Null schwere Unfälle!
    – Die Unfallquote wird um 20% reduziert
    – Alle Unternehmen befolgen die Sicherheitsstandards von GF.
  • Sicherheitsaudits
    Ziel:
    GF führt regelmässig standortübergreifende Sicherheitsaudits durch, um die Sicherheitskultur laufend zu verbessern.
    Ziele 2020: 
    – Mindestens einmal pro Jahr werden in jeder Produktionsstätte und jedem Lager standortübergreifende Sicherheitsaudits durchgeführt.
  • Arbeitgeberverantwortung
    Ziel:
    GF will ein attraktiver Arbeitgeber sein, um Talente anzuziehen, leistungsstarke Mitarbeitende zu halten und seine Belegschaft weiterzuentwickeln. Zudem ist GF bestrebt, ein respektvoller und sozial verantwortungsvoller Arbeitgeber zu sein.
    Ziele 2020: 
    – GF wird in seiner Branche als attraktiver Arbeitgeber wahrgenommen.
    – 70% der vakanten Führungspositionen werden mit internen Kandidaten besetzt.
    – Es werden gezielt Massnahmen ergriffen, um die Diversität hinsichtlich Geschlecht, Alter und Herkunft zu fördern.
  • Absenzen
    Ziel:
    GF will mithilfe von Unterstützungsmassnahmen die Absenzrate senken.
    Ziele 2020:
    – Die Absenzrate wird im gesamten Unternehmen um 10% reduziert.

Umwelt und Energie

  • Energie
    Ziel:
    Die Produktionsstandorte von GF implementieren aktiv Massnahmen zur Energieeffizienz und legen lokal Ziele fest, um das Gesamtziel des Unternehmens zu erreichen, bis Ende 2020 die Energieeffizienz in jeder Division um 10% zu steigern.
    Ziele 2020: 
    – Die Energieeffizienz wird um 10% gesteigert.
  • CO2
    Ziel:
    GF will seine CO2-Emissionen in der Produktion bis Ende 2020 in jeder Division um mindestens 10% reduzieren.
    Ziele 2020: 
    – CO2-Emissionen werden um 10% reduziert.
  • Werkstoffe und Abfälle
    Ziel:
    GF will die nicht rezyklierten Abfälle aus der Produktion bis Ende 2020 in jeder Division um mindestens 10% verringern.
    Ziele 2020: 
    – Nicht rezyklierte Abfälle werden um 10% verringert.
  • Wasser
    Ziel:
    GF will das Volumen seines Frischwasserverbrauchs in Gebieten, in denen die Wassersituation schwierig oder prekär ist, bis Ende 2020 in jeder Division um mindestens 10% senken.
    Ziele 2020: 
    – Der Frischwasserverbrauch wird in Gebieten, in denen die Wassersituation schwierig oder prekär ist, um 10% gesenkt.

Produkte und Innovationen

  • Produktverantwortung
    Ziel:
    Kunden, die GF-Produkte einsetzen, verbrauchen weniger Energie und verringern ihren CO2-Ausstoss.
    Ziele 2020: 
    – Die Kunden von GF erhalten CO2-effiziente und sichere Produkte.
  • Ökodesign
    Ziel:
    GF-Produkte werden in Bezug auf ihre Umweltfreundlichkeit, Ressourceneffizienz und Lebensdauer optimiert.
    Ziele 2020: 
    – Systematische Umsetzung von Ökodesign-Massnahmen in der Produktentwicklung, um energie- und ressourceneffiziente Produkte zu fördern
    – Jede Division überwacht ihre ökologischen Produkte, die eine Reduktion des Energieverbrauchs und/oder der CO2-Emissionen ermöglichen.
    – GF Piping Systems optimiert ihre Produkte in Bezug auf Umweltfreundlichkeit, Ressourceneffizienz und Lebensdauer.
    – GF Automotive legt den Schwerpunkt auf bionisches Design und Leichtbaukonstruktionen.
    – GF Machining Solutions  verringert ihm Rahmen der Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence den durchschnittlichen      Energiekonsum bei Fräsmaschinen um 15% und bei EDM-Maschinen um 20%.

Die Basis für die Berechnung der Zielerreichung ist der Durchschnitt der Jahre 2011–2014.

Qualität, made by GF Machining Solutions

Qualität bedeutet, dass unsere Kunden zufrieden sind und dass ihre Erwartungen erfüllt werden. Dafür sorgen wir mit dem systematischen und integrierten Qualitätsbewusstsein unserer Mitarbeiter und einer guten und kreativen Unternehmenskultur. Das bedeutet auch, dass wir Produkte und Prozesse kontinuierlich kontrollieren und verbessern.

Die Umsetzung unserer Qualitätsprinzipien in unserer Arbeit und unseren Produkten wird mit OSAC erreicht – dem integrierten Managementsystem für den gesamten Unternehmensbereich GF Machining Solutions.

Die Qualität von GF Machining Solutions wird regelmäßig gemäß ISO 9001 zertifiziert. Das sichert unsere Marktposition und verbessert kontinuierlich unsere Prozesse. Außerdem befriedigen wir Qualitätsanforderungen und steigern die Kundenzufriedenheit in Lieferanten-Kunden-Beziehungen.