Liechti

Mit über 30 Jahren Erfahrung mit Turbinenanwendungen kann Liechti Ihnen hervorragend helfen, mit dem aktuellen Anstieg der Luftfahrtproduktion Schritt zu halten. Besuchen Sie bei der EMO Hannover 2017 den Stand von GF Machining Solutions und erleben Sie höchste Leistung und Genauigkeit.

banner-liechti-two-pictures

Im VIP-Bereich für die Luftfahrt erfahren Besucher, wie die spezifische Profilbearbeitungstechnologie und die erstmals von Liechti entwickelte CAD/CAM-Spezialsoftware die Bearbeitungszeit so weit verkürzen, dass Kunden aus Luftfahrt und Energieerzeugung Produktivitätszuwächse von über 30% erzielen.

Grundlage für dieses hohe Leistungsvermögen ist Liechtis technische Kompetenz bei der ultradynamischen Fünf- und Sechs-Achsen-Bearbeitung von Titan, Inconel, Titanaluminid und hochlegiertem Stahl. Über eine interaktive digitale Plattform im VIP-Bereich für die Luftfahrt am Stand von GF Machining Solutions erleben die Besucher, wie Liechti den Weg zur perfekten Produktion diverser Luftfahrtkomponenten frei macht, darunter Nachleitapparate (OGVs), Blisks/IBRs und – für Stromerzeugungskunden – Dampf- und Gasturbinenblätter.

In den letzten 30 Jahren hat sich Liechti auf Ein- und Mehrspindel-Drehmaschinen für die HSC-Bearbeitung von komplexen gekrümmten Oberflächen spezialisiert. Angesichts dieser Expertise und der Vision, der leistungsführende Anbieter von Lösungen zur Bearbeitung von Strömungsprofilen und ein verlässlicher Partner bei der Beurteilung, Inbetriebnahme und Produktion zu sein, überrascht es nicht, dass Liechti heute Partner weltweit führender Akteure der Luftfahrtindustrie wie General Electric, Pratt & Whitney sowie Safran-Snecma ist.

Wenn Sie mehr erfahren möchten, besuchen Sie uns im Internet auf www.liechti.com .

Ihr freier Eintritt auf die EMO 2017

GF-MS_EMO_2017-
Besuchen Sie uns auf der EMO Hannover 2017