GF AgieCharmilles’ erweiterte präventive Service-leistungen steigern die Betriebszeiten und maximieren die Rendite der Maschineninvestitionen

25.09.2013 09:09

GF AgieCharmilles Customer Services hat fünf neue präventive Service-leistungen vorgestellt, die die Lebensdauer der Fräs-, EDM- und Laser-maschinen unserer Kunden verlängern und dafür sorgen, dass sie sich stets in einem optimalem Zustand befinden.

Eine der Kernkompetenzen von GF AgieCharmilles Customer Services ist es, Kunden zu helfen, die Qualität und Rentabilität ihrer Produktion auf dem höchst­möglichen Niveau zu halten. Die erweiterten präventiven Dienstleistungen der Gruppe helfen Kunden dabei, Defizite vorauszusehen, sich auf erhöhten Bedarf extrem präziser Fertigung vorzubereiten, und auf Verän­derungen im Arbeitsumfeld - wie zum Beispiel bei der Installation von Klima­anlagen oder bei einer Maschinenkollision - zu reagieren.

1. Vor-Ort-Spindelservice

press-release-emoVor-Ort-Spindelservice sorgt für eine akkurate und mit hoher Leistung arbeitende Spindel.

Die Spindel ist ein Schlüsselelement der Fräsmaschine. Regelmässige Wartung und Effizienzanalyse sind uner­lässlich, um die Genauigkeit der Spindel und ihre hohe Leistung zu gewährleisten. Das Verhalten der Spindel ist abhängig von Ereignissen wie Kollisionen oder über­mässigen Vibrationen. Das Vibrationsmesssystem von GF AgieCharmilles überwacht Vibrationen in Echtzeit. Ausserdem werden Betriebsdaten wie Motor- und Lagertemperaturen und Crashereignisse über den gesamten Lebenszyklus einer Spindel erfasst und in einem Bericht aufgezeichnet. Aus der Analyse dieser Berichte lassen sich Schlüsse zu den Ursachen von Bearbeitungsfehlern oder unbe­friedigenden Ergebnissen bei der Oberflächen­bearbeitung ziehen. Darüber hinaus ist es möglich, den Bearbeitungs-prozess zu optimieren und Empfehlungen für die Verlängerung der Betriebsdauer von Werkzeug und Spindel zu erhalten.

2. Unterstützung bei der Nadcap-Akkreditierung

press-release-emo2Nadcap-Akkreditierungs-Support: ein Servicepaket zur Unterstützung der Kunden während des Akkreditierungsprozesses.

Das National Aerospace and Defense Contractors Accreditation Program (Nadcap)  verlangt für zertifizierte Betriebe periodische Überprüfungen von Maschinen, Prozessbeherrschung und Ausbildungsplänen. GF AgieCharmilles hat ein entsprechendes Servicepaket zusammengestellt, um Kunden während des Akkre­ditierungsprozesses zu unterstützen. Gemäss Nadcap-Vorgaben ist für exakt reproduzierbare EDM-Bearbei­tungsergebnisse die perfekte Beherrschung des EDM-Funkens erforderlich. Die Experten von GF Agie­Charmilles messen und dokumentieren die Form des Funkens, die für die Reproduzierbarkeit der Maschinenleistung entscheidend ist. Darüber hinaus werden spezielle Schulungen für Bediener sowie Wartungs­lösungen angeboten.

3. Kalibrierung per Laserinterferometer

press-release-emo3Kalibrierung mit Laserinterferometer gewährleistet maximale Achsgenauigkeit.

Dieses Verfahren gilt im Allgemeinen als bestmögliche Garantie dafür, dass Fräs-, EDM- und Laser­texturierungsmaschinen mit absoluter Genauigkeit arbeiten; die Kalibrierung mit Laserinterferometer wird gemäss den Spezifikationen nach VDI 3441/ISO 230-2 durchge-führt. Sie gewährleistet, dass die Bearbeitung mit absoluter Genauigkeit vonstattengeht, und beachtet auf bestmögliche Weise Toleranzen in der Teilefertigung. Als Teil des Service prüft ein erfahrener Techniker von GF AgieCharmilles die lineare Posi­tionierung der Achsen der Maschine. Falls erforderlich, werden Abweichungen durch Modifikation der Achsen­korrekturtabellen korrigiert.

4. Geometriekontrolle

press-release-emo4Geometrieprüfung beugt Verschleiss an den Maschinenkomponenten vor.

Perfekt reproduzierbare Bearbeitungsergebnisse erfordern einen vollkommen akkuraten Startpunkt: Flachheit, Rechtwinkligkeit und Parallelität. Selbst die geringste Abweichung kann die Integrität des Bear­beitungsprozesses bedrohen und zu Verschleiss an Werkzeug-

maschinen-Komponenten wie Führungen und Kugelgewindetrieben führen. Die geome-trische Kontrolle wird gemäss Spezifikationen nach ISO 230-1 von einem erfahrenen Servicetechniker durchgeführt, der mit regelmässig kalibrierten Werkzeugen die Präzisionsgeometrien misst, die für die Leistung von GF AgieCharmilles' Fräsmaschinen, Erodieranlagen und Laser-Maschinen von wesentlicher Bedeutung sind. Nach der geometrischen Kontrolle übergibt der Servicetechniker einen detaillierten Bericht mit den Testergebnissen und Empfehlungen, wie die geometrische Präzision der Geräte optimiert werden kann. Der Service wird im Fall von bestimmten Ereignissen empfohlen: beispielsweise bei einer Maschinenkollision, bei einer Umplatzierung der Maschine oder als Unterstützung zur Zertifizierung, um unerwarteten Verschleiss zu vermeiden.

5. Kreisformtest mit Kugelkopflehre

press-release-emo5Der Kreisformtest mit Kugelkopflehre liefert eine schnelle Diagnose der Maschinenleistung.

Dieser Test diagnostiziert die Leistung der Maschine – schnell, einfach und effizient mit dem Ziel, die effektiv von der Maschine geleistete Kreisbahn mit der programmierten Kreisbahn zu vergleichen. Theoretisch sollten, wenn die Maschine sich in Bezug auf die Positionie­rungsleistung perfekt verhält, beide Kreise exakt übereinstimmen. In der Praxis können viele Faktoren – wie Maschinengeometrie, Steuerungssystem oder Verschleiss verschie-dener Komponenten – zu Abwei­chungen des Radius führen. Ein Vergleich beider Kreise bestätigt die Genauigkeit der Maschine. Wenn Abweichungen festgestellt werden, werden Empfehlungen für die Wiederherstellung der Präzision abgegeben (geometrische Kontrolle, Laserkalibrierung, Austausch von Kompo­nenten). Es wird empfohlen, den Test jedes Mal durchzuführen, wenn die Positionierungsleistung einer Maschine überprüft werden soll; entweder auf jährlicher Basis oder anlässlich eines bestimmten Ereignisses, wie einer bevor­stehenden Sonderproduktion, oder nachdem eine Maschine an einen anderen Ort bewegt wurde. Nach dem Test werden Berichte herausgegeben; diese können individuell gestaltet werden und verschiedene Formate haben, gemäss internationalen Standards wie ISO 230-4 oder ASME B5-54.

Kontinuierliche Customer Services

Die fünf neuen erweiterten präventiven Serviceleistungen sind Teil des Machine Support der GF AgieCharmilles Customer Services; diese bieten auch Originalersatzteile sowie tech­nischen Support.

Andere Ebenen der Customer Services sind der Operations Support, mit seiner breiten Palette an zertifizierten Verbrauchsmaterialien und Originalverschleissteilen, die sicherstellen, dass Ihre Geräte mit der bestmöglichen Präzision und Leistung arbeiten,

und der Business Support, mit seinen individuellen Lösungen, die Sie zu besten operativen Leistungen führen: Machbarkeitsstudien und Probeschnitte, Kundenschulungen, Automa­tion, Aufrüstungen, Optionen und Zubehörteile sowie Applikations-Support.

Zurück

Weitere Informationen:

Paul Thickett
Head of Design & Brand Communications
GF Machining Solutions
Rue du Pré-de-la-fontaine 8
1217 Meyrin
Schweiz

paul dot thickett #at# georgfischer dot com

Über GF Machining Solutions