Einblick in T.R.U.E Precision von GF Machining Solutions während der International Solution Days

28.04.2016 14:48

Hersteller aus aller Welt konnten mit einem Besuch der International Solution Days einen ersten Einblick in die neue intelligente Produktionslösung von GF Machining Solutions gewinnen, um direkten Zugang zur Präzision, Effizienz und Produktivität der Industrie 4.0-Vision zu bekommen.

Die International Solution Days, die am 19. - 21. April im Kompetenzzentrum von GF Machining Solutions in Schorndorf, Deutschland, stattfanden, zeigten eine Vorschau auf T.R.U.E Precision (True Response to User Expectation), die erste Produktionslösung innerhalb der T.R.U.E-Reihe.

T.R.U.E Precision ist eine innovative, auf einer genauen Elektrodengeometrie basierende intelligente Produktionslösung, zur Optimierung der Senkerodierung. Durch einen unterbrechungsfreien Workflow stellt T.R.U.E Precision eine absolut sichere Nutzung digitaler Datenfür höchste Präzision und Übereinstimmung sicher: vom CAD-gestützten Design, über die CAM-gestützte Fertigung, bis hin zur Werkstückbearbeitung.

Sei es zur Unterstützung einer alleinstehenden AgieCharmilles Senkerosionsmaschine oder einer vollautomatischen Bearbeitungszelle, dank dieser Software werden zeitaufwändige und fehlerträchtige manuelle Prozesse beseitigt. Das fertige Werkstück zeichnet sich durch minimalste Toleranzen und einen Genauigkeitsgrad aus, der bislang selbst von den erfahrensten Bedienern unerreicht bleibt. Dies wird dadurch ermöglicht, dass in T.R.U.E Precision drei namhafte, bewährte Softwareprodukte vereint sind: PowerINSPECT von Delcam, Multi-Process Preparation (MPP) von GF Machining Solutions und WorkShopManager (WSM) von System 3R.

Mit T.R.U.E Precision beginnt die Genauigkeit bereits bei der CAD-/CAM-gestützten Vorbereitung. Hierbei wird aufgrund effizienter Elektrodenprüfung, und automatischer Berechnung der geeigneten Untergrösse, der optimale Werkzeugweg für die Bearbeitung ermittelt. Ausserdem können mit dem Elektrodendesigner die Inspektionspunkte direkt im CAD festgelegt werden, mit Schwerpunkt auf dem aktiven Elektrodenteil. Durch das einzigartige CAM-Modul für Senkerosion wird die gesamte EDM-Bearbeitung optimiert. Während der Vorbereitungssequenz werden die in der CAD-/CAM-Vorbereitung gesammelten Daten, einschliesslich Fertigungsauftrag und Teileidentifizierung, sicher für die Auftragsdatengenerierung übertragen.

Während der Ausführungssequenz stellt T.R.U.E Precision sicher, dass bei der EDM-Bearbeitung, sei es durch eine alleinstehende Maschine oder eine komplette Bearbeitungszelle, stets die Echtdaten der genauen Elektroden-und Teilegeometrie angewendet werden. Diese basieren auf fortschrittliche, von der Koordinaten-Messmaschinensteuerung PowerINSPECT erstellten, Einpassungs- und Toleranz-Algorithmen.

Im Einklang mit Industrie 4.0

true-precisionT.R.U.E Precision ist die erste intelligente Softwarelösung zur Optimierung der Senkerodierung, basierend auf einer genauen Elektrodengeometrie. Ein unterbrechungsfreier Workflow ermöglicht ausserdem eine sichere Nutzung der digitalen Daten. Die Softwarenutzer erzielen höchste Präzision und Übereinstimmung, vom CAD-Design bis hin zur Werkstückfertigung.

Mit Blick auf die zukunftsweisende Smart-Factory-Vision der Industrie 4.0 stellt sich T.R.U.E Precision einer Vielzahl zeitgemässer und praxisnaher fertigungstechnischer Herausforderungen, wie beispielsweise der zunehmenden Komplexität der Werkteile und Formen. In Marktsegmenten mit hohem Massenproduktionsanteil, wie die Automobil-, die Informations-und Kommunikationstechnologie oder Elektroindustrie, aber auch in Branchen mit einem sich wandelndem Umfeld und wechselnden Anforderungen, legt T.R.U.E Precision den Grundstein für höhere Genauigkeit, Toleranzminimierung, Produktivitätssteigerung, schnellerem Time-to-Market, verlässliche Planbarkeit und Kostenreduzierung.

Den Besuchern der International Solution Days wurde mehr als nur ein Einblick in T.R.U.E Precision geboten: Sie konnten an Fachvorträgen mit Simultandolmetschen in Deutsch, Tschechisch, Englisch, Italienisch, Französisch und Spanisch teilnehmen und sich über innovative Draht- und Senkerodieranlagen, Fräsen, Lasertexturierung, Additive Manufacturing und Automatisierungslösungen von System 3R informieren. Besonderes Highlight war eine 80 Quadratmeter grosse lineare Bearbeitungszelle, ausgestattet mit Draht- und Senkerodieranlage, Fräsmachine, dem linearen Transformer-Automatisierungssystem und einer Zeiss Contura-essmaschine.

Zurück

Weitere Informationen:

Paul Thickett
Head of Design & Brand Communications
GF Machining Solutions
Rue du Pré-de-la-fontaine 8
1217 Meyrin
Schweiz

paul dot thickett #at# georgfischer dot com

Über GF Machining Solutions