Entdecken Sie unbegrenzte Möglichkeiten in puncto Geschwindigkeit, Flexibilität und Qualität mit der neuen AgieCharmilles CUT P Drahterosionslösung von GF Machining Solutions

18.09.2017 16:15

Die vollständig neuen Lösungen der AgieCharmilles CUT P Serie von GF Machining Solutions wurden dafür konzipiert, selbst anspruchsvollste Anwendungen zu vereinfachen und ermöglichen dank ihrer neuen Intelligenz unbegrenzte Möglichkeiten im Drahterosionsprozess. Die CUT P Serie wird – nach ihrer Präsentation im April 2017 – auch bei der EMO Hannover 2017 erneut im Rampenlicht stehen und noch mehr Innovationen mit sich bringen, die Besucher auf dem Stand der GF Division (Halle 27, Stand B24) vom 18.–23. September in Hannover erleben können.

Die vierte industrielle Revolution – auch als Industrie 4.0 bekannt – läutet für Arbeitsprozesse in der Fertigung eine neue Ära der Innovationen ein. Die neuen AgieCharmilles CUT P Drahterosionslösungen sind mit einer neuartigen Intelligenz ausgestattet, die es ermöglicht, Geschwindigkeit, Flexibilität und Qualität direkt im Herzstück kritischer Anwendungen in der Fertigung elektronischer Bauelemente, der Automobilindustrie und der Medizintechnik zu steigern. 

Für gesteigerte Produktivität konzipiert

Von der Fertigung eines chirurgischen Instruments mit einem Gewicht von nur wenigen Gramm bis hin zu einer sechs Tonnen wiegenden Gussform für die Automobilindustrie: jede Einzelheit der AgieCharmilles CUT P Serie ist dafür konzipiert, Hersteller beim Erschließen neuer Geschäftschancen zu unterstützen. Der neue, in die Lösung integrierte, hochmoderne Intelligent Power Generator (IPG) ermöglicht Herstellern von Präzisionsteilen sowie von Spritz- und Druckguss-Formwerkzeugen eine Steigerung der Schnittleistung um 20 %. Dank des automatischen Rohmetallmanagements und der Werkzeug- und Automationslösungen wird die Maschinenlaufzeit optimiert. Zusätzlich werden dank zahlreicher innovativer Funktionen – wie beispielsweise dem Automatic Slug Welding (ASW), dem Automatic Slug Management (ASM), der ECO-Bearbeitung, der verbesserten Econowatt-Funktion, der Automationsbereitschaft sowie der überragenden Ergonomie – die Betriebskosten verringert. Dies alles schlägt sich in einer kürzeren Produkteinführungszeit und geringeren Kosten nieder.

Ideal für jede Anwendung

Egal, ob der anstehende Auftrag eine Mikro- oder Makrobearbeitung erfordert: Die AgieCharmilles CUT P Serie unterstützt Hersteller dabei, die komplexesten Aufgabenstellungen zu meistern und sich unbegrenzte Möglichkeiten bei der Erweiterung ihrer Geschäftsfelder zu erschließen, sodass sie jederzeit und unter allen Bedingungen eine perfekte Leistung abliefern können. Zur nachhaltigen Leistungsoptimierung tragen unter anderem die Thermostabilisierung und Wiederholgenauigkeit bei der Bearbeitung bei, die für eine Präzision von bis zu 2 µm und eine feineren Oberflächengüte von bis zu Ra 0,08 µm sorgen. Außerdem erzielen Anwender mit den EXPERT-Systemen der AgieCharmilles CUT P Serie im Handumdrehen eine linienfreie Rundlaufgenauigkeit von unter 10 Sekunden bei gleichzeitiger Geradlinigkeit und Konturtreue. Der Kollisionsschutz der Lösung vermeidet kostspielige Wartungseingriffe an der Maschine und stellt eine langfristige Präzision und Zuverlässigkeit sicher. Dank all dieser Vorzüge – einschließlich der EXPERT-Systeme und mehr als 600 verfügbaren Technologien durch den neuen, hochmodernen IPG – können Hersteller ihre Kosten um bis zu 20 % senken.  

Für jede Herausforderung gerüstet

Produktivität und Maschinenverfügbarkeit sind für die Rentabilität ausschlaggebend. Daher konzentriert sich die AgieCharmilles CUT P Serie darauf, dem Hersteller intelligente und vernetzte Lösungen bereitzustellen, die nur einen Tastendruck entfernt sind.

Intelligente Verbrauchsstoffe (Drähte und Filter) sind beispielsweise mit RFID-Chips ausgestattet, um Fehler zu vermeiden. Die Chips unterstützen den schnellen Austausch von Verbrauchsstoffen, melden Ausfälle, ermöglichen geringere Materialbestände und stellen die lückenlose Nachverfolgbarkeit sicher. Gleichzeitig bringt die System 3R WorkShopManager- und CellManager-Software das Prozessmanagement und die Überwachung auf ein neues Level. Mit eTracking wird die Prozessüberwachung und Nachverfolgbarkeit digitalisiert; die rConnect-Suite von GF Machining Solutions mit ihren modularen digitalen Dienstleistungen sorgt dafür, dass Hersteller jederzeit mit ihren Maschinen in Verbindung stehen – egal, wo sie sich gerade befinden. Die produktivitätszentrierten AgieCharmilles CUT P Lösungen steigern außerdem die Werkzeuglebensdauer, verringern den Ausschuss, optimieren die Qualitätskontrolle, begrenzen manuelle Eingriffe und gestatten Herstellern eine 100%ig automatische Bearbeitung. Das Ergebnis: Hersteller verbringen mehr Zeit mit der eigentlichen Bearbeitung und kommen in den Genuss unbegrenzter Möglichkeiten – nicht nur bei komplexen Anwendungen, sondern auch bei der Erweiterung ihres geschäftlichen Horizonts.

media-release-6GF Machining Solutions’ AgieCharmilles CUT P wire-cutting EDM solutions give manufacturers access to Limitless Possibilities. Increased speed, flexibility and quality are among the benefits delivered by the AgieCharmilles CUT P series’ ability to add new intelligence to the EDM process.
Zurück

Weitere Informationen:

Sophie Petersen

Sophie Petersen
Media Relations Manager
GF Machining Solutions Management SA
Ipsachstrasse 16
2560 Nidau
Schweiz

  • Google Maps
  • +41 32 366 10 45
  • +41 76 824 81 65
  • Fax: +41 32 366 19 20
sophie dot petersen #at# georgfischer dot com

Über GF Machining Solutions