Auf der EMO Hannover 2017 können Besucher die kompromisslose Leistungsstärke der AgieCharmilles CUT X Drahterosionsmaschinen von GF Machining Solutions aus erster Hand erleben

19.09.2017 10:51

Wenn es um äußerste Präzision und Oberflächengüten geht, dann ist die AgieCharmilles CUT X Drahterosions-Serie bereits ein Superlativ, die erneut Maßstäbe setzt. Sie bietet neue Lösungen für die integrierte Qualitätskontrolle und vollständige Automation des EDM-Prozesses. Die lokalisierte Funkenerkennung – eine absolute Neuheit im EDM-Prozess – kann mit der CUT 2000 X am Stand von GF Machining Solutions (Halle 27, Stand B24) auf der EMO Hannover 2017, vom 18.–23. September in Hannover, erlebt werden.

Heutzutage verlangt der wachsende Druck auf Produzenten in einer ganzen Reihe von Branchen, der die Fertigung immer komplexerer und exakterer Bauteile in großen Stückzahlen fordert, nach einer äußerst durchdachten Auswahl von Maschinen. Dies ist insbesondere in Bezug auf kritische Aspekte wie etwa der Präzision und der Produktivität wichtig, denn im Kontext der Just-in-Time-Fertigung kann der Teileausschuss im Produktionsfluss verheerende Auswirkungen auf die Zeitplanung haben.

Da diese Anforderungen an die Fertigung immer weiter steigen, wurde die AgieCharmilles CUT X Serie von GF Machining Solutions so konzipiert, dass die Bedürfnisse von Anwendungen in der Mikroelektronik und in kritischen Teilen für die Automobilindustrie bestens erfüllt werden können.

Ausgezeichnete Ergebnisse

Die kompromisslose Qualität der Endergebnisse ist die Philosophie hinter dem Aufbau dieser Lösung. Mit einer Präzision von bis zu ±1,0 µm (bei AgieCharmilles CUT 1000 X Maschinen) und ±1,5 µm (bei der AgieCharmilles CUT 2000 X und AgieCharmilles CUT 3000 X) sowie Oberflächengüten bis zu Ra 0,03 µm, unabhängig von der Messrichtung, ist die AgieCharmilles CUT X Serie Marktführer in ihrer Kategorie. Mit Drähten bis zu einem Durchmesser von nur 0,03 mm, einem extrem temperaturstabilen und starren mechanischem Konzept und der größten Palette maßgeschneiderter Technologien auf dem Markt, ist diese Lösung die Antwort auf schwierige Anforderungen. Letztlich hat die Teilequalität signifikante Auswirkungen auf die Fertigungskosten und Lieferzeiten.

Flexibilität und Effizienz

Vereinfachte Prozesse, verkürzte Lieferzeiten und gesteigerte Reaktionsfähigkeit sind die Vorzüge der „Vision“-Mensch-Maschine-Schnittstelle der CUT X Serie. Diese Schnittstelle ist bei weitem die flexibelste und effizienteste Option zum Programmieren eines Bearbeitungswerkzeugs. Funktionen wie beispielsweise Early-Late passen sich an die Bedürfnisse der Arbeitsorganisation des Benutzers an. Um Anwendern die maximale Laufzeit zu garantieren, steht zudem nun auch rConnect für eine schnelle Hilfe und technische Unterstützung zur Verfügung. rConnect ist der neueste Meilenstein in den Bemühungen von GF Machining Solutions, die Vision einer Industrie 4.0 mit intelligenter, hocheffizienter und voll planbarer Fertigung in die Tat umzusetzen. 

Prozessautomation

Die automatische, integrierte „Vision“-Qualitätskontrolle und 100%ige Automation des Drahterosionsprozesses dank des neuen Automatic Slug Managements sind die jüngsten Innovationen, durch die diese Produktlinie nicht nur zu einer konkurrenzlosen Drahterosionsmaschine wird, sondern zu einer umfassenden und integrierten Lösung für alle Herausforderungen in der Fertigung, bei denen die Prozessoptimierung im Mittelpunkt steht. Mit dem automatischen Drahtwechsler (Automatic Wire Changer, AWC) – einzigartig auf dem Markt – können Kunden auf eine Kombination aus höchster Präzision und Produktivität zurückgreifen. Neue Technologien machen diese Lösung sogar noch leistungsstärker.

media-release-9GF Machining Solutions AgieCharmilles CUT 1000 X, CUT 1000 X OilTech, CUT 2000 X, CUT 2000 X OilTech und CUT 3000 X bieten die erforderliche maximale Präzision um extreme Neigungswinkel und eine absolute Positioniergenauigkeit zu erreichen.
Zurück

Weitere Informationen:

Sophie Petersen

Sophie Petersen
Media Relations Manager
GF Machining Solutions Management SA
Ipsachstrasse 16
2560 Nidau
Schweiz

  • Google Maps
  • +41 32 366 10 45
  • +41 76 824 81 65
  • Fax: +41 32 366 19 20
sophie dot petersen #at# georgfischer dot com

Über GF Machining Solutions