GF Machining Solutions präsentiert auf der EMO skalierbare Automationslösungen – mit dem System 3R TRANSFORMER-Konzept und dem sechsachsigen FANUC-Roboter

19.09.2017 15:08

Die anlässlich der EMO Hannover 2017 präsentierten skalierbaren System 3R Automationslösungen von GF Machining Solutions zeigen, wie die GF Division die Flexibilität und Autonomie bei der Fertigung von Präzisionsteilen und Formwerkzeugen weiter voran bringt. Im Rampenlicht steht dabei die bekannte skalierbare System 3R TRANSFORMER Automationslösung mit einem sechsachsigen FANUC-Roboter, die auf dem Stand von GF Machining Solutions (Halle 27, Stand B24) anlässlich der EMO 2017 vom 18.–23. September in Hannover zu sehen ist.

Diese Automationslösung, die es Herstellern ermöglicht, nachhaltig flexibel zu sein, wird anlässlich der EMO Hannover 2017 in Verbindung mit der neuen Mikron MILL P 500 U Hochleistungs-Fräsmaschine von GF Machining Solutions als Bestandteil eines interaktiven Leitsystems für die Produktion von Fahrzeugbeleuchtungen präsentiert.

Seit über 50 Jahren als “Der Pionier” in puncto Werkzeugmaschinen, in der Automation und der damit verbundenen Software bekannt, bietet System 3R sowohl stationäre als auch schienengebundene Automationslösungen mit FANUC-Industrierobotern an. Die FANUC-Lösungen können bei einer Vielzahl von Anwendungen und Erfordernissen eingesetzt werden: von der Übergabe schwerer Lasten (70–700 kg) und mit großem Radius (bis zu 3400 mm) bis hin zu komplexen Übergabeabläufen und der Teilehandhabung. Egal, welche Anforderungen gestellt werden: die FANUC-Lösung kann individuell auf Kundenbedürfnisse zugeschnitten werden.

Zu den unmittelbaren Vorteilen des System 3R TRANSFORMER mit sechsachsigem FANUC-Roboter zählt die wirtschaftliche und trotzdem flexible Automation dank hochmoderner Technologie und intelligenter technischer Lösungen unter Einsatz von Standardmodulen. Darüber hinaus werden selbst komplexe Automationserfordernisse mit der benutzerfreundlichen System 3R WorkShopManager-Software für das Zellenmanagement kinderleicht. Anwender können sich auf einen Anbieter – GF Machining Solutions – verlassen, mit dem sie innerhalb kurzer Zeit die Vorzüge der Automation nutzen können. Dank dieser Eigenschaften ist eine höhere Rentabilität garantiert.

Beginnen, hinzufügen, erweitern

Die skalierbare Automation mit FANUC-Robotern ist darauf ausgerichtet, mit den Bedürfnissen des Kunden mitzuwachsen. Ein Kunde kann beispielsweise mit einer einzelnen Maschine und einer kleinen Magazinkapazität beginnen; wenn die Umstände es erfordern, kann er für eine erweiterte Kapazität eine zweite Maschine und ein Drehmagazin hinzufügen und diese dann mit einem schienengebundenen FANUC-Roboter erweitern.

Dank der standardisierten Module steht eine breite Palette kundenorientierter Lösungen für eine Vielzahl von Anforderungen zur Verfügung: FANUC-Roboter für eine Übergabe von Lasten mit 70–700 kg, Drehmagazine zur Kapazitätssteigerung bei geringem Platzaufwand, Voll- oder Halb-Rahmen-Magazine für Elektroden oder Werkstücke, LFT Kleine Ladestationen als Einzelstation zum Rüsten von Werkstücken auf Paletten oder als Ladestation, LFT Ganze Rahmen, LFT Große Ladestationen zum Rüsten und Entladen von Teilen ohne Unterbrechung der Automationszelle, Lade-/Index-System zum Be- und Entladen von Teilen ohne Unterbrechung der Automationszelle sowie Maschinen zum Reinigen, Spülen und Trocknen von Werkstücken.

Die benutzerfreundliche System 3R WorkShopManager (WSM) Zellenmanagement-Software unterstützt Anwender bei der effizienten Nutzung der Automation. Mit WSM können die erforderlichen Daten strukturiert eingegeben werden. Der Zellenbediener erlangt dadurch schnell einen genauen Überblick über die komplette Prozesskette. Die Flexibilität wird gesteigert, da die Reihenfolge der Bearbeitungsprioritäten jederzeit angepasst werden kann. WSM erleichtert die Vorbereitung der automatisierten Zellen und macht sie sicherer. Mit WSM werden Risiken durch menschliche Fehler minimiert und Hersteller profitieren von einer gesteigerten Prozesssicherheit.

Wie alle Technologien von GF Machining Solutions werden auch die System 3R Automationslösungen von Customer Services unterstützt. Zu den Leistungen gehört auch Machine Support, um die Maschinenlaufzeit zu optimieren. Dieser Service beinhaltet eine jährliche Überholung, um Stillstandzeiten in der Produktion auf ein Minimum zu reduzieren und die Funktion, Präzision und Effizienz der Maschinen sicherzustellen. Über Customer Services erlangen Hersteller Zugang zu umfassenden Dienstleistungen für die System 3R Automation, Referenzsysteme und Stammdaten sowie für Kalibrierwerkzeuge.

media-release-11Die skalierbare System 3R TRANSFORMER Automationslösung von GF Machining Solutions mit ihrem sechsachsigen FANUC-Roboter steigert die Flexibilität und Autonomie von Präzisionsteile- und Formwerkzeugherstellern. Sie wird auf der EMO Hannover 2017 zu sehen sein.
Zurück

Weitere Informationen:

Sophie Petersen

Sophie Petersen
Media Relations Manager
GF Machining Solutions Management SA
Ipsachstrasse 16
2560 Nidau
Schweiz

  • Google Maps
  • +41 32 366 10 45
  • +41 76 824 81 65
  • Fax: +41 32 366 19 20
sophie dot petersen #at# georgfischer dot com

Über GF Machining Solutions