Befestigungsköpfe

3R-266.4_appl2

Kurze Rüstzeiten sind eine Voraussetzung für die optimale Nutzung der Materialabtragkapazität und der Genauigkeit moderner Maschinen. Schnellere Maschinen mit höherem Spüldruck generieren jedoch Resonanzschwingungen und Vibrationen. Damit sich die Maschinenkapazität optimal nutzen lässt, bedarf es daher stabiler Werkzeuge und Werkstück-
Spannelemente.

  • Sekundenschnelles Rüsten
  • Gewährleistet optimale Werkstück-Präzision
  • Volle Nutzung der Maschinenkapazität
  • Stabiler als jedes andere System
  • Minimale Vibrationen
  • Minimiert Resonanzschwingungen

T-2390-E_1209.pdf

Voreinstellen in drei Achsenmit dem Pendelkopf von System 3R. Dies ist mit einer Genauigkeit von tausendstel Millimetern möglich.
Die einfachen, direkt messbaren Referenzen des Pendelkopfes ermöglichen die Voreinstellung auf einer gewöhnlichen Messplatte mit Hilfe der Voreinstellblöcke von System 3R.

Außerhalb der Maschine voreinstellen. Das voreingestellte „Paket“ – bestehend aus Pendelkopf, Halter und Werkstück – in die Maschine einwechseln, mit wenigen Handgriffen einspannen und die Maschine starten. Einfach, schnell und präzise.