Niedriges Arbeitshub-Stellfläche-Verhältnis

Erhalten Sie die für das Bohren und Formen von Brennkammerauskleidungen erforderliche Arbeitshubkapazität bei einem Bruchteil der normalerweise erforderlichen Stellfläche.

Hybridsockelkonzept für größere Stabilität

Verbessern Sie Ihre Genauigkeit bei Teilen, die lange Zykluszeiten erfordern, dank des Polymer-Gusssockels dieser Lösung mit Naturgranitunterkonstruktion und ihrer aktiven Temperaturstabilisierung.

Integrierte Messtechnik

Optimieren Sie Ihren Workflow und erhöhen Sie die Maschinenverfügbarkeit dank der integrierten OCT-Kamera (Optische Kohärenztomografie) zur Prozessüberwachung.

Vier Konfigurationen

Der ML-10 wurde für die Anforderungen der Luft- und Raumfahrt entwickelt und ist in vier Konfigurationen erhältlich: CLP (combustor long pulse) zum Bohren und Formen von Brennkammerauskleidungen; NLP (nozzles long pulse) zum Bohren von Düsen; NA (nozzle ablation) zum Formen von Düsen; und die mit einem Femtosekundenlaser ohne Wärmeeinflusszonen ausgestattete ML-10.

± 2 µm Positioniergenauigkeit

Erzielen Sie die optimierte Produktivität, die aus hoher und konstanter Geschwindigkeit resultiert, mit dem Kernprinzip dieser Lösung: kurze tragende Schleifen sorgen für einen niedrigen Schwerpunkt. Granit bietet aufgrund seines niedrigen thermischen Ausdehnungskoeffizienten Temperaturstabilität.

1 µm Wiederholbarkeit

Mit der Kombination aus eisenfreien Linearmotoren und hochauflösenden Glasmaßstäben stehen Ihnen wiederholbare Präzision und Qualität zur Verfügung.

Kompakte Stellfläche

Durch die kompakte Bauweise dieser Lösung können Sie Ihre Produktivität pro Quadratmeter deutlich steigern.

Bohren und Formen von Turbinenschaufeln

Meistern Sie die Herausforderungen der Serienfertigung: Erzielen Sie wiederholbare Präzision und Qualität, bewältigen Sie viele Schneid- und Formanwendungen und erzielen Sie einwandfreie Ergebnisse durch eine überlegene Positioniergenauigkeit.

 

Themen, die Sie vielleicht auch interessieren könnten