Die Echtzeitdiagnose von Spindeln wird immer wichtiger, da Industrie 4.0 zur betrieblichen Notwendigkeit wird. Step-Tec bietet eine breite Palette an intelligenten Lösungen, die durch unsere Pionierarbeit in der Spindelüberwachung entwickelt wurden.

Spindeldiagnose-Software

Die einzigartige grafische Benutzeroberfläche von Step-Tec unterstützt Kundendienstteams und Maschinenbediener bei Diagnose- und Analyseverfahren. Die integrierte Datenprotokollierung optimiert Fräsprozesse und trägt zur Maximierung der Spindel-/Maschinennutzungszeit bei. Die Step-Tec-Diagnosesoftware verbessert die Inbetriebnahme und Überprüfung von Spindeln im Feld.

Über SDS (Spindle Diagnostic Software) lassen sich Spindeldaten über PROFIBUS einbinden oder mit einem Adapter an PROFINET anschließen.

Optimiertes Labyrinth-Dichtsystem (Twin Air Sealing – TAS)

Ein optimiertes Labyrinth-Dichtsystem (Twin Air Sealing – TAS) verhindert den Ölaustritt an der Spindel und sorgt für absolute Dichtigkeit, um eine Verschmutzung von Werkstücken und des Bearbeitungsbereichs zu vermeiden.

Opticool-System

Ohne angemessene Kühlung nimmt die Länge der Spindelwelle aufgrund der im Motor und in den Lagern erzeugten Wärme zu. Spindeln benötigen Wärmeableitungssysteme, um die Leistungsgenauigkeit zu erhalten und mehr Leistung zu erzeugen. Step-Tec-Spindeln sind mit dem optimierten Step-Tec-Spindelkühlsystem OCS ausgestattet, das eine optimale Temperaturverteilung und -stabilität garantiert, mit einer polaren Verteilung am Spindelmantel von  ∆T 1,4 C°. Je nach Spindelmodell unterstützen die Kühlsysteme sowohl den Motor als auch die Lager.

COOL-Core

COOL-Core-Spindeln beinhalten zusätzlich zur Wärmeabfuhr für Motor und Lager eine Wellenkühlung. Der Wassertransfer von stationären zu rotierenden Teilen funktioniert bei Drehzahlen bis zu 42.000 U/min.

Warning: you need exactly 2 subitems in this component to be displayed in published mode (you have 1 configured).

Maschinendiagnose auf der Maschine

Die Spindel-Diagnose-Software (SDS) zeichnet Motortemperatur, Spannzyklen, Vibrationen und Optimierungen während des Spindelbetriebs vor Ort auf, sodass unsere Servicetechniker den Zustand der gesamten Spindel überprüfen können.

Maschinendiagnose außerhalb der Maschine

Kunden können Daten aus dem Vor-Ort-Betrieb der Spindel-Diagnose-Software (SDS) abrufen und die Informationen zur Analyse an Step-Tec übertragen. Nach Analyse der Daten hilft unser erfahrenes Supportpersonal jedem Kunden, die korrekten Entscheidungen zu treffen und Spindeleinstellungen zu finden.