Bevor ein Produkt in der regulierten Medizintechnikbranche seine Zulassung erhält, muss viel Aufwand betrieben werden. Sobald diese erreicht ist, muss der Bearbeitungsprozess selbst 100 % zuverlässig sein, um die Qualität der Produkte zu gewährleisten. Aufgrund ihrer Kritikalität sind die Anforderungen an die Teile sehr hoch, jedoch abhängig vom Einsatzort.

Warning: you need exactly 2 subitems in this component to be displayed in published mode (you have 1 configured).

Unsere marktorientierten Lösungen

Step-Tec HVC 120-Plattform

Die HVC 120-Spindelplattform bietet einen minimalen Durchmesser von 120 mm und kann auch höhere Durchmesser aufnehmen. Als HVC-Plattform bietet diese höchste Drehzahlen bei angemessener Leistung und Drehmoment, um die in der Medizintechnikbranche erzielte Präzision und Oberflächengüte zu erreichen. Die Teile reichen von Knochenplatten bis zu Knieimplantaten.  Die HVC 120 verfügt über das optimierte Labyrinth-Dichtsystem, das sowohl die Prozessreinheit als auch die extreme Rundheit der Welle sicherstellt und höchste Oberflächengüte ermöglicht.

 

 

Die HVC 120 Preciprod-Spindel ist ideal, um mit kleinsten Werkzeugen höchsten Oberflächenanforderungen bei harten Werkstoffen gerecht zu werden, mit einer maximalen Drehzahl von 60.000 U/min und einem Drehmoment von 2,7 Nm (S1).

Step-Tec HVC 140-Plattform

Die HVC 140-Spindelplattform bietet einen minimalen Durchmesser von 140 mm und kann auch höhere Durchmesser aufnehmen. Als HVC-Plattform bietet diese höchste Drehzahlen bei angemessener Leistung und Drehmoment, um Präzision und Oberflächengüte für  Teile in der Medizintechnikbranche zu erreichen. Typische Anwendungsfälle sind verschiedene Arten von Implantaten sowie Teile von chirurgischen Instrumenten. Die HVC 140 bietet viele Vorteile, wie die Möglichkeit höchster Verfügbarkeit durch unser Spindel-Austauschprogramm (SEP) oder die Möglichkeit, beim Fräsen und Schleifen durch unsere steife Lageranordnung mit Lagern in P2-Qualität sehr präzise Oberflächengüten zu erzielen.

 

 

Die HVC 140-Spindel kann fräsen und schleifen und ist mit einer maximalen Drehzahl von 42.000 U/min und einem Drehmoment von 8,8 Nm (S6 40 %) perfekt zum Schlichten von Teilen in einer Aufspannung geeignet.

Step-Tec HVC 150-Plattform

Die HVC/HPC 150-Spindelplattform bietet einen minimalen Durchmesser von 150 mm und kann auch  höhere Durchmesser aufnehmen. Diese Plattform kombiniert die Vorteile einer HVC-Plattform, vor allem die hohe Drehzahl, mit den Vorteilen der HPC-Plattform (High-Performance Cutting), der Leistung und dem Drehmoment für eine erweiterte Schruppbearbeitung. Ob in der Werkzeug- oder Werkstückfertigung, die HVC/HPC 150-Plattform bietet eine breite Palette an Vorteilen.  Vor Ort gefertigte extrem runde Wellen für höchste Oberflächengüte, Cool-Core-Technologie und Opticool-System für polare Temperaturstabilität und damit Realisierbarkeit und optional einen AE-Sensor für fortschrittliches Schleifen.

 

 

Step-Tec HPC 190-Plattform

Die HPC 190-Spindelplattform bietet einen minimalen Durchmesser von 190 mm und kann auch für  größere Durchmesser verwendet werden. Als eine HPC-Plattform bietet diese die nötige Leistung, das Drehmoment und die Drehzahl zum Schruppen und Schlichten von Präzisionswerkstücken  in der hochgradig qualitätsbewussten Medizintechnikbranche. Typische Anwendungsfälle sind Implantate oder Teile von chirurgischen Instrumenten. Mit der HPC 190-Plattform erhalten Sie verschiedene Werkzeuge, um den Bearbeitungsprozess zu überwachen und zu verbessern, sowie durch unsere optionale Wellenblockierung und den AE-Sensor die Möglichkeit, innerhalb einer Aufspannung zu fräsen, zu schleifen und zu drehen.

 

 

Die HPC 190 One Touch-Spindel kann fräsen, schleifen und drehen, schlichten und schruppen, alles in einer einzigen Aufspannung, mit einer maximalen Drehzahl von 20.000 U/min, 36 kW (S6 40 %) Leistung und 120 Nm (S6 40 %) Drehmoment.