Flexibilität und Effizienz

Vereinfachen Sie Ihren Produktionsprozess mit dem hochflexiblen Konzept für Maschinen- und Mensch-Maschine-Schnittstellen (HMI) und verkürzen Sie die Lieferzeiten an Ihre Kunden. Erhöhen Sie die Reaktivität und übernehmen Sie dringende Aufträge oder ändern Sie ganz spontan Ihre Tag- und Nachtstrategien.

Prozessautomatisierung

Automatisieren Sie Ihre Produktivität und verwenden Sie großen Draht für schnelle und kostengünstige Rohrbearbeitung und dünnen Draht, um feine Radien mit höchster Präzision zu schneiden. Kontrollieren Sie den Teil zwischen Konstruktion und Qualitätskontrolle mit einer vollständig integrierten Lösung.

Hervorragende Ergebnisse

Mit der X-treme Precision-Version der Serie CUT X000 können Sie Teile mit höchster Präzision herstellen. Erzeugen Sie feinste Oberflächen und vermeiden Sie oxidationsbedingte Probleme mit der OilTech-Version. Erzielen Sie mit der thermischen Stabilisierung unabhängig von den Werkstattbedingungen eine hervorragende Wiederholgenauigkeit und profitieren Sie von unserem Know-how in der Technologieentwicklung.

CUT 2000 S/X – CUT 3000 S/X

Zwei Maschinen in einer

Der automatische Drahtwechsler ändert während der Bearbeitung automatisch den Drahtdurchmesser und ermöglicht so eine komplexe Bearbeitung, während die Prozessrentabilität aufrechterhalten wird

Allgemeine Genauigkeit und Wiederholbarkeit

Mit der X-Version dieser Serie erzielen Sie mithilfe der speziellen Laserkalibrierungsmethode eine allgemeine Positionierungsgenauigkeit von bis zu ±1,5 µm.

Eigenes Metrologiezentrum

Messgenauigkeit: ± 1,0 μm mit einer 158-fachen Vergrößerungslinse. ± 1,5 μm mit einer 56-fachen Vergrößerungslinse.

AgieCharmilles CUT 2000 OilTech

Die OilTech-Versionen der Serie CUT X000 zeichnen sich durch hervorragende Oberflächenintegrität und -qualität aus. Profitieren Sie von der besten Oberflächenqualität für Ihre anspruchsvollsten Anwendungen.

Perfekte Oberflächenintegrität

Sichere Bearbeitung von Maschinenteilen, die lange Eintauchzeiten erfordern. Vergessen Sie typische Probleme mit der Kobalt-Verarmung, wenn die Bearbeitung im Wasser stattfindet.

Verringern Sie die Lücke

Erreichen Sie durch die Verringerung der Lücke zwischen Draht und Werkstück kleinste Schlitzbreiten und Radien, die durch Öl als Dielektrikum ermöglicht werden, im Vergleich zu Wasser und vergleichbarem Drahtdurchmesser.

CUT 2000 OilTech

Entdecken Sie unsere Videos
 

Themen, die Sie vielleicht auch interessieren könnten