Temperaturschwankungen meistern

Das ausgeklügelte und einzigartige Thermokontrollsystem gleicht Temperaturschwankungen aus, indem es ein temperaturstabiles Dielektrikum zur Kühlung der X-, Y- und Z-Glasmaßstäbe sowie der Kugelumlaufspindel der Z-Achse verwendet. Bei der Montage ist das Gehäuse der Senkerodiermaschine thermisch von der mit dielektrischer Flüssigkeit gekühlten Hochgeschwindigkeits-Z-Achse isoliert.

Höchste Positionierungsgenauigkeit

Die Struktur der Senkerodiermaschinen der AgieCharmilles FORM X Baureihe wurde speziell mit einem Rahmen aus Polymermaterial entwickelt, der eine konstante Positioniergenauigkeit gewährleistet: Durch die extreme Robustheit der Maschine werden alle mechanischen Kräfte absorbiert, sodass ein exakter Spalt zwischen Teil und Elektrode eingehalten wird.

FORM X 400 – FORM X 600

Teilegewicht

Dank der kurzen C-Achsen-Konstruktion und dem großzügig dimensionierten Gussrahmen hat diese Senkerodiermaschine eine überragende mechanische Stabilität und Präzision über die gesamte Lebensdauer. Dadurch wird die Genauigkeit, die Sie wünschen, nicht durch das Teilegewicht oder das dielektrische Volumen beeinträchtigt, und die Präzision wird weiter verbessert.

Positionsauflösung

Um eine zuverlässige Positioniergenauigkeit zu erreichen, sind nur lineare Glasmaßstäbe wirksam. Dadurch werfen alle klassischen Fehler wie Spiel, Ausdehnungs- und Verschleißeffekte eliminiert. Das von GF Machining Solutions für Senkerodiermaschinen entwickelte Achsenservoregelungssystem ist eine Messlösung mit geschlossenem Regelkreis, die unabhängig vom Verfahrweg für eine unfehlbare Genauigkeit sorgt.

Oberflächengüte

Die Baureihe AgieCharmilles FORM X erfüllt auf beispielhafte Weise die Marktnachfrage nach einer einfach zu steuernden, automatisierten Fertigung. Dank des modularen, platzsparenden Aufbaus dieser Senkerodiermaschine lässt sich jeder Automatisierungsgrad problemlos realisieren, indem ein Werkzeugwechsler für bis zu 140 Elektroden oder der externe Roboter WPT1+ von System 3R hinzugefügt wird.

Automatisieren

Die Baureihe AgieCharmilles FORM X erfüllt auf beispielhafte Weise die Marktnachfrage nach einer einfach zu steuernden, automatisierten Fertigung. Dank des modularen, platzsparenden Aufbaus dieser Senkerodiermaschine lässt sich jeder Automatisierungsgrad problemlos realisieren, indem ein Werkzeugwechsler für bis zu 140 Elektroden oder der externe Roboter WPT1+ von System 3R hinzugefügt wird.

Spezifikationen

FORM X 400

Main Specifications

Machine dimensions *

1410 x 2460 x 2660 mm

55.5 x 96.8 x 102.4 in

Machine weight without dielectric

3830 kg

8444 lbs

Travel X, Y, Z 

400 x 300 x 350 mm

15.7 x 11.8 x 13.8 in

Min./Max. distance between table and chuck

170-520 mm

6.69/20.47 in

Best surface finish RA

0.08 μm

2 μin

Capacity

490 l

129.44 gal

Workpiece and electrode

Max. workpiece dimensions

820 x 582 x 250 mm

32.28 x 22.83 x 9.84 in

Max. workpiece weight

800 kg

1763.70 lbs

Max. electrode weight

50 kg

110.23 lbs

* Width x depth x height

FORM X 600

Main Specifications

Machine dimensions *

1790 x 2860 x 3110 mm

70.5 x 112.6 x 122.1 in

Weight total without dielectric

5504 kg

12134 lbs

Travel X, Y, Z 

600 x 400 x 500 mm

23.6 x 15.7 x 19.7 in

Min./Max. distance between table and chuck

200-700 mm

7.87/27.56 in

Best surface finish RA

0.08 μm

2 μin

Capacity

900 l

237.75 gal

Workpiece and electrode

Max. workpiece dimensions

1200 x 800 x 350 mm

47.24 x 31.50 x 13.78 in

Max. workpiece weight

2000 kg

4409.24 lbs

Max. electrode weight

50 kg

110.23 lbs

* Width x depth x height

Entdecken Sie unsere Videos

Themen, die Sie vielleicht auch interessieren könnten